Wie man eine Corsage waschen sollte: Tipps und Tricks

Willst du deine Corsage waschen? Dann findest du hier ein paar passende Tipps damit du nicht viel falsch machst um deine Corsage vernünftig zu reinigen. Gerade wenn man viel Wert auf Sauberkeit legt und die eigene Corsage womöglich auch noch richtig teuer war, möchte man natürlich, dass die eigene Corsage auch noch länger schön bleibt. Hier findest du einige praktische Tipps die du berücksichtigen solltest, damit die Corsage lange schön bleibt und weiter so aussieht wie am ersten Tag.

Corsagen per Hand waschen

Deine Corsage sollte immer per Hand gewaschen werden. Eine normale Waschmaschine kommt nicht in Frage, da die Gefahr besteht, dass das oft sehr anfällige Material in der Waschmaschine leidet und womöglich sogar noch zerstört wird. Wenn du deine Corsage per Hand wäschst, kannst du selber bestimmen wie stark du sie wäschst. Dadurch bleibt deine Corsage länger schön. So wie am ersten Tag nachdem du sie gekauft hattest.

Corsage per Hand waschen
Eine Corsage immer per Hand waschen

Um deine Corsage waschen zu können, solltest du einfach etwas lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben. Soviel, dass du die Corsage vollständig in das Wasser tauchen kannst. Zusätzlich sollte etwas Waschpulver hinzugegeben werden. Hierfür eignet sich zum Beispiel das AnzeigeWaschmittel Weißer Riese Kraft PulverWaschmittel Weißer Riese Kraft Pulver. Natürlich nicht zuviel. Weniger ist in diesem Kontext oftmals mehr.

Wenn du magst, kann zusätzlich noch etwas Weichspüler hinzugegeben werden. Das macht die Corsage wesentlich weicher und sorgt auch noch in vielen Fällen für einen angenehmen Duft. Wenn du damit fertig bist, einfach die Corsage mit klarem Wasser durchspülen und anschließend auswringen.

Lasse die Corsage an der frischen Luft trocknen

Am besten für deine Corsage ist es wenn du sie ganz einfach an der frischen Luft trocknen lässt. Achte darauf, dass sie nicht zu stark der Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. Hänge sie dafür an einer Wäscheleine mit einigen Wäscheklammern auf. Wenn es womöglich noch warm und etwas windig ist, wird deine Corsage auf jeden Fall etwas schneller trocknen als wenn es kalt, windstill und betrübt ist.

Corsage waschen und zum trocknen auf einer Wäscheleine aufhängen
Corsage waschen und zum trocknen auf einer Wäscheleine aufhängen

Verwende keinen Wäschetrockner zum trocknen

Du solltest auf keinen Fall eine Wäschetrockner verwenden. Denn auch dieser kann das oftmals empfindliche Material stark strapazieren. So hast du einfach länger etwas von der Corsage. Insbesondere wenn du sie häufig waschen möchtest. Umso häufiger du die Corsage wäschst umso stärker wird das Material strapaziert. Dadurch verringerst schlicht und einfach die Lebensdauer deiner Corsage.

Corsage waschen - Keine Waschmaschine und keinen Wäschetrockner benutzen
Keine Waschmaschine und keinen Wäschetrockner benutzen

Fazit: Corsage waschen

Wenn du deine Corsage per Hand wäschst und womöglich zum trocknen an der frischen Luft aufhängst, kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen. Wenn du zusätzlich die Corsage nach einer langen Zeit im Schrank auch regelmäßig abstaubst, wirst du in der Regel sehr lange etwas von deiner Corsage haben.

Noch nicht die passende Corsage gefunden?

Wenn du noch auf der Suche nach einer passenden Corsage bist, dann benutze doch einfach unseren Corsagenfinder. Er ist vollkommen anonym, kostenlos und dauert weniger als 1 Minute da nur 3 Fragen beantwortet werden müssen. Danach werden dir die zu dir passenden Corsagen angezeigt. Hier findest du den Corsagenfinder.

Anzeige
[Gesamt:6    Durchschnitt: 5/5]