Warum Corsage unter dem Brautkleid tragen? Tipps & Hilfe

Anzeige

Viele Leserinnen fragen mich häufig folgendes: Warum Corsage unter dem Brautkleid tragen? Ich möchte dir diese Antwort gerne etwas genauer erläutern warum eine Corsage auf jeden Fall unter dem Brautkleid getragen werden sollte.

Warum Corsage unter dem Brautkleid tragen?

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen die dafür sprechen, dass eine Corsage für die Hochzeit unter dem Hochzeitskleid getragen werden sollte. Normalerweise sollte aus folgenden Gründen eine Brautcorsage unter dem Brautkleid getragen werden:

  • Das Dekolleté wirkt schöner
  • Aufrechter Gang und besserer Halt
  • Die Corsage fängt den Schweiß auf und bildet keine unschönen Flecken auf dem Brautkleid
  • Sieht schöner aus
  • Kann auch als Alternative zum BH dienen

Falls du noch auf der Suche nach einer Corsage für deine Hochzeit bist, hier bei mir gibt es eine ganze Reihe von schönen Brautcorsagen. Nachfolgend möchte ich die Gründe nochmal im einzelnen etwas näher erläutern.

Das Dekolleté wirkt schöner

Durch eine Brautcorsage wirkt auf jeden Fall das Dekolleté nochmal um einiges schöner. Denn dadurch werden deine Brüste nochmal etwas nach oben gepushed. Bei hochwertigen Corsagen ist dieser Pusheffekt weder zuviel noch zu wenig. Die Corsage verleiht dir dadurch einfach mehr Halt und einen „strafferen“ Busen.

Corsage Braut Dekolleté
Durch eine Brautcorsage wirkt das Dekollté schöner

Der Gang ist aufrichtiger und die Haltung besser

Ja auch der Gang ist bei einer Brautcorsage wesentlich aufrichtiger. Grund dafür sind die eingearbeiteten Corsagenstäbe welche für einen aufrechten Gang sorgen. Dadurch wirkst du bei deiner Hochzeit nochmal um einiges eleganter und graziler. Allgemein wirkt sich eine Brautcorsage auch auf deine Haltung aus. Denn der Körper wird dadurch richtig in Form gebracht.

Aufrechter Halt durch eine Brautcorsage
Aufrechter Halt durch eine Brautcorsage

Schweißflecken auf dem Brautkleid

Gerade an heißen Sommertagen kann es sein, dass man stark schwitzt. Um zu vermeiden, dass es unschöne Flecken auf dem Brautkleid gibt, wie nachfolgendes Bild zeigt, sollte man sicherheitshalber einer Corsage tragen. Denn dadurch wird der Schweiß ganz einfach aufgefangen und das Brautkleid nicht ruiniert.

Schweißfleck unter dem Brautkleid
Schweißfleck unter dem Brautkleid

Schöneres Aussehen

Allgemein wirkt eine Brautkorsage bei einer Braut einfach nur edel und schöner. Das liegt daran, dass die Haltung positiv beeinflusst wird und die Brautcorsage einem den nötigen Halt auf den oftmals wackeligen High Heels gibt. Gerade auf Fotos macht sich das hinterher stark bemerkbar. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass sie zusätzlich als Alternative zum BH dienen kann und einfach besser aussieht. Gerade in der Hochzeitsnacht vielleicht gar keine so schlechte Idee ;)

Hier findest du noch einige schöne Brautcorsagen.

Warum Corsage unter dem Brautkleid tragen - Braut
Warum Corsage unter dem Brautkleid tragen bei der Hochzeit?

 

[Gesamt:6    Durchschnitt: 5/5]
Noch nicht die passende Corsage gefunden?

Wenn du noch auf der Suche nach einer passenden Corsage bist, dann benutze doch einfach unseren Corsagenfinder. Er ist vollkommen anonym, kostenlos und dauert weniger als 1 Minute da nur 3 Fragen beantwortet werden müssen. Danach werden dir die zu dir passenden Corsagen angezeigt. Hier findest du den Corsagenfinder.


Anzeige